Das Schloss Glücksburg

Aktuelles und Veranstaltungen

Ein Schloss für Kids

Im Juli und August 2021, immer montags um 11.00 Uhr.

"Ein Schloss für Kids"

Unsere Museumspädagogen unternehmen eine kulturelle Entdeckertour mit Kindern ab 6 Jahren durch das Schloss, welches spannende Geschichten zu erzählen hat.

Eintritt: 6,00€ inkl. Eintritt pro Kind, ab 6 Jahren, Begleitpersonen sind in diesem Jahr Corona bedingt nicht möglich!

Dauer: ca. 60 Minuten

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Tickets erhältlich an unserem Ticketautomaten auf dem Schlosshof.

Laut aktueller Landesverordnung vom 31.05.2021 ist ein negativer Coronatest notwendig, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.  Eine Bescheinigung über eine vollständige Impfung gegen Covid 19 (letzte Impfung 14 Tage her) oder eine Genesenen Bescheinigung sind auch ausreichend)

Schleswig-Holstein Musik-Festival "The Essential Schubert Collection"

Freitag, 09. Juli 2021, 19:00 Uhr, Schloss Glücksburg, Schlosshof Open Air

The Essential Schubert Collection

Schubert: The Essential Collection

The Erlkings

Die Erlkönige: So lautet der humorvoll-selbstbewusste Name dieses außergewöhnlichen, energiegeladenen Ensembles aus Wien, das die Lieder Franz Schuberts mit frischen, emotionalen, lustigen und respektvollen Versionen der Originale kurzerhand ins 21. Jahrhundert katapultiert. Die von dem Frontmann– – dem amerikanischen Bariton Bryan Benner –– liebevoll und äußerst kunstfertig ins Englische übersetzten Texte erhalten dabei einen modernen und zugleich sehr persönlichen poetischen Touch. Als hätte sich die beliebte Musiksendung »Sing meinen Song« auf Zeitreise begeben, zieht dieser neu gedachte Schubert die Zuhörer im Singer-Songwriter-Stil in seinen Bann und eröffnet spannungsreiche Sichtweisen auf die bewegende Schönheit der bezaubernden und zeitlosen Liedkompositionen. Dabei macht das Quartett die Vitalität, den Charme und die Leichtigkeit der Schubertschen Lieder deutlich, ohne ihre Tiefe und den Bedeutungsgehalt aus dem Blick zu verlieren, und ermöglicht so auch dem versiertesten Kunstliedexperten, dieses Repertoire wie zum ersten Mal zu genießen.

Gefördert vom Festivalverein

Preiskategorien

31 €

 

 

Strandgut Open Air mit den Klazz Brothers & Cuba Percussion

"Beethoven meets Cuba" | 14. & 15. Juli 2021 | 20 Uhr | Schlosspark Glücksburg vor der Orangerie

Klazz Brothers, die „Meister des Classical Crossover“, verkauften mehr als 500.000 Alben weltweit und erhielten für "Classic meets Cuba", "Jazz meets Cuba" und "Mozart meets Cuba" in den letzten Jahren zwei Klassik ECHOs, zwei Jazz Awards und eine Grammy-Nominierung. Ihre Musik ist in Hollywood Blockbustern wie „Collateral“ mit Tom Cruise oder „Hitch - the Date Doctor“ mit Will Smith zu hören.  Mit weiteren Programmen wie „Symphonic Salsa“ mit großem Symphonieorchester, „Messias Superstar“ mit großem Chor, Big Band und Solisten, etlichen Trio Programmen oder mit unterschiedlichsten Gästen wie James Morrison, Roby Lakatos, Maria Markesini, Lou Bega u.a. begeistern sie weltweit ein stetig wachsendes Publikum.

Mit BEETHOVEN MEETS CUBA entstanden 2020 zum 250- jährigen Geburtstag von L.v. Beethovens komplett neue Arrangements, die auf hauptsächlich musikalische Weise Verbindungen und Gegensätze dieser zwei vielleicht doch nicht so gegensätzlichen Persönlichkeiten sowie den verschiedenen Kulturen entstehen lassen. Bereits in mehreren ihrer Alben davor stand Beethoven Pate für Bearbeitungen des Ensembles. So verwandelten die `Meister des Classical Crossover` das weltbekannte Klavierstück „Für Elise“ im Afro-Stil zur "Afrolise", den 1. Satz aus seiner berühmten 5. Sinfonie zum „Salsa No. 5“ und den Schlusssatz aus der 9. Sinfonie, die „Ode an die Freude“, als Mambo zur „Mambophony“. Neben diesen eher humorvollen, virtuosen und teils auch ausgelassen tanzbaren Arrangements beleuchtet die Bearbeitung aller drei Sätze der Sonate „Pathetique“ oder auch der „Mondscheinsonate“ die mannigfaltigen und variationsreichen Möglichkeiten, tiefgründig und ideenreich zugleich klassische Melodien, Harmonik und Struktur mit kubanischen Rhythmen und Stilistik zu verbinden. Cha Cha Cha, Bolero, Merengue, Changui oder Danzon verschmelzen mit L. v. Beethovens Werk zu einer einzigartigen, neuen und unerhörten Musiksprache.

Die Strandgutveranstaltung mit den Klazz Brothers & Cuba Percussions findet in diesem Jahr Open Air im Schlosspark Glücksburg vor der Orangerie statt. Ein negativer Corona-Test ist für den Besuch der Veranstaltung nicht erforderlich.

Tickets: 25,- € p.P. pro Veranstaltung, p.P. 10,- € für Schüler & Studenten

Vorverkaufsstelle: Glücksburg Urlaub Zimmervermittlung & Gastgeberservice, Schlosshof Glücksburg, Tel. +49 4631-40 77 0, www.gluecksburg-urlaub.de

Foto: ©Mirko-Jörg-Kellner

 

„Die Vier Jahreszeiten – Klassik Open Air“

Mittwoch, 04. August 2021, 20:00 Uhr, Schlosshof, Schloss Glücksburg,

Klassik unter den Sternen“ – wer denkt da nicht an einem lauwarmen Sommerabend mit wunderschöner Musik? Zwei Meisterwerke der klassischen Barockmusik und eine der berühmtesten Sinfonien der Wiener Klassik stehen auf dem Programm, gespielt von einem Orchester der Spitzenklasse im anspruchsvollen Ambiente.

Drei Werke - Antonio Vivaldis unvergängliche „Vier Jahreszeiten“, Georg Friedrich Händels begeisternde „Wassermusik“ und Joseph Haydns „Abschiedssinfonie“ - wurden zu einem stilvoll abgerundeten musikalischen Abend zusammengefügt.  Als Gastgeberin und Moderatorin agiert die sympathische Schauspielerin Melinda Thompson.

Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen!
Weitere Tickets und Informationen unter: www.paulis.de

Tickets ab 38,-€

 

 

Sommer-Open-Air-Highlight 2021

Donnerstag, 05. August 2021, 20:00 Uhr, Schlosshof, Schloss Glücksburg

Simon und Garfunkel Revival Band

Es gibt wenige Künstler, denen ein vergleichbar guter Ruf vorauseilt, wie dies bei der Simon & Garfunkel Revival Band der Fall ist. Wo Sie auch auftreten, hinterlassen die sympathischen Vollblutmusiker ein begeistertes Publikum und überschwängliche Kritiken. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören ebenso fest zum umfangreichen Repertoire, wie die mitreißende „Cecilia“. Einfach nur Nachspielen reicht da nicht!

Um das Musikgefühl und die vielen kleinen musikalischen Raffinessen zu erwecken, benötigt man auch erstklassige Musiker. Michael Frank (Gesang & Gitarre), Guido Reuter (Gesang, Geige, Flöte und Klavier), begleitet von Sebastian Fritzlar an Gitarre, Klavier, Trommel & Bass, sowie Ingo Kaiser an den Percussion und am Schlagzeug, schaffen den Seiltanz aus vollendetem Cover und eigener Interpretation so authentisch, dass das Publikum in einen regelrechten Sog zwischen Ihre sehr rhythmischen und den gefühlvollen Nummern gerät. Mit Ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen Sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Allein die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmenden Stimmlagen, sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten. Die instrumentalen Fertigkeiten der Musiker sind ebenso beeindruckend, wie Ihre Bühnenpräsenz. Sie zeigen eine perfekte Show, ohne dass Sie große Showeffekte nötig haben.

Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen!
Weitere Tickets und Informationen unter: www.paulis.de

Tickets ab 30 €

Ray Wilson & Band Genesis Classic OPEN AIR

Donnerstag, 12. August 2021, 20:00 Uhr Schloss Glücksburg, Schlosshof

Ray Wilson &  Band

RAY WILSON, der Ex-Sänger von GENESIS, präsentiert die größten Hits der Bandgeschichte und seiner Solokarriere

Facettenreiche Songstrukturen aus der progressiven Rock-Ära der Band sowie die Pop-Hits der 1970er bis 1990er Jahre verschmelzen zu den unterschiedlichsten Arrangements - eine neue Dimension von GENESIS, ohne dass die Songs ihren Originalcharakter verlieren. Garant dafür ist die einmalige Stimme von RAY WILSON, welcher allein mit dem letzten GENESIS-Album „CALLING ALL STATIONS” das viert bestverkaufte der Bandgeschichte eingesungen hat.

VVK: shz-Verlag, Liesegang, Freier Wille Glücksburg, CTS, Eventim

 

Zweites geschichtliches Symposium auf Schloss Glücksburg

Liebe Gäste,

das Symposium findet am 3.9.2021 statt.

Die bereits verkauften Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Nach dem überaus erfolgreichen Symposium zu den wesentlichen geschichtlichen Etappen des Schlosses im authentischen Rahmen freuen wir uns, Sie nun zum nächsten Symposium begrüßen zu dürfen.

Kosten je Teilnehmer: 29 €/15 € für Studierende (keine reduzierten Tickets für Senioren)

Veranstalter: Stiftung Schloss Glücksburg und die Christian-Albrechts-Universität Kiel

Inhaltliche Verantwortung: Prof. Dr. Oliver Auge, Historisches Seminar der Christian-Albrechts-Universität Kiel.

Zeitlicher Ablauf:

  • 13 Uhr Schlossführung
  • 14 Uhr Begrüßung der Gäste im Weißen Saal
  • Schleswig-Holstein und der Nationalsozialismus, Karen Bruhn M.A. (Kiel)
  • Flensburg, Mürwik und das Ende des Nationalsozialismus, Dr. Broder Schwensen (Flensburg)
  • Kaffee- und Kuchenpause ca. 16 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Das Schloss Glücksburg im Zweiten Weltkrieg, Claudius Loose B.A. (Kiel)
  • Vertreter des Hauses Glücksburg im Kriegseinsatz, Jan Ocker B.A. (Kiel)
  • Die internationale Verwandtschaft des Hauses Glücksburg im Zweiten Weltkrieg, Prof. Dr. Oliver Auge (Kiel)
  • Im Anschluss der Vorträge bitten wir zu einem Empfang im Roten Saal.

Die Tickets erhalten Sie ausschließlich in unserem Onlinshop unter: shop.schloss-gluecksburg.de

Castle Tour 2021 - Hamlet - Open Air

Freitag, 10. September, 19:00 Uhr, Schlosshof, Open Air

Eintritt:

Vorverkauf: 12,00 € für Schüler/Studenten und 25,00 € für Erwachsene

Abendkasse: 16,00 € für Schüler/Studenten und 30,00 € für Erwachsene

Die Aufführung findet bei jedem Wetter draußen statt.

Tickets erhältlich unter www.adg-europe.com

Regie: Paul Stebbings…Musik: Thomas Johnson; Produzent: Grantly R. Marshall

TNT THEATRE zeigt die Geschichte von HAMLET von dem Moment als er vom Geist seines Vaters besucht wird bis zu seinem eigenen Tod im Kampf mit Laertes. Inzwischen erfahren wir von dem Mord seines Vaters durch seinen Onkel Claudius, die Tötung durch ein Missverständnis von Polonius, seine Verbannung nach England, seine Anwesenheit bei der Beerdigung von Ophelia, der Tod seines Mutters und die Rache an Claudius. THE REST IS SILENCE.

Die dramatische Wirkung von dieser Inszenierung wird durch Tom Johnson´s Musik hervorgehoben, die Szenen spezifisch komponiert wurde. Die Aufführung ist Teil einer Tournee die in 52 Schlößern in 12 europäischen Ländern gezeigt wird. Luxemburg, Deutschland, Schweiz, Österreich, Niederlande, Belgien, Frankreich, Schweden, Norwegen, Dänemark, UK, Isle Of Man.

Es hat sich herausgestellt, daß William Shakespeare der 9. Ur Groß Onkel von Produzent Grantly R. Marshall ist. Er und sein Onkel möchten Sie zu den Aufführungen willkommen heißen.