Termine & Preise

Nachts im Schloss

Die Nachtführung durch alte Geschichten und Gemäuer für Erwachsene und Kinder

Im Dunkeln durchs Schloss und seine Geschichte für Erwachsene:

Besuchen Sie das Schloss dann, wenn alle anderen gegangen sind. Im flackernden Lampenschein erscheinen alte Gemälde und Ritterrüstungen zum Leben erweckt.

Oder trügt der Schein? Lassen Sie sich überraschen von ganz anderen Eindrücken im über 400 Jahre alten Gemäuern.

Termine: freitags 22.02.19 und 22.03.19

Beginn: 19:30 Uhr, am 22.03. beginnt die Veranstaltung erst um 20:30 Uhr, Preis p.P. 15,00€ inkl. einem Glas Sekt

Tickets erhältlich in unserem Onlineshop unter: www.schloss-gluecksburg.de

Buchungen auf Anfrage jederzeit möglich!

 

Glühwürmchen-Tour für Kinder ab 8 Jahre.

Erforscht das dunkle und geheimnisvolle Schloss mit dem Licht einer Taschenlampe.

Für Euch wird es spannend und ein bisschen gruselig.

Hinweis: Das Programm für Kinder ist nicht identisch mit dem für Erwachsene, sondern richtet sich an Kinder.

Bis zu einem Alter von 10 Jahren gern in Begleitung eines Erwachsenen.

Buchungen auf Anfrage jederzeit möglich!

Beginn: 17:30 Uhr, Preis p.P. 10,00€ , begleitende Erwachsene zahlen ebenfalls 10,00€

Im Anschluss erwartet Euch eine süße Überraschung.

 

 

 

Flensburg singt Sinatra 2019 Schloss Glücksburg Open Air

Flensburg singt Sinatra 2019 Schloss Glücksburg Open Air

Samstag, 29. Juni 2019 von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre wird es auch 2019 eine Hommage an den unvergleichlichen Entertainer geben - im Schlosshof in Glücksburg.Als im November 2018 das umjubelte Konzert im Deutschen Haus zuende ging, war klar…diese Show muss im Norden ein weiteres mal auf die Bühne – und eine Neuauflage war 2019 fast eine Pflicht. Nun ist Zeitpunkt und Location klar: 29.Juni und zwar im Schlosshof in Glücksburg! Andreas Fahnert, der erneut die künstlerische Gesamtleitung übernimmt, liegt dieses Projekt besonders am Herzen „Wir freuen und total über den großen Erfolg und blicken voll motiviert auf die kommenden Herausforderungen. Die Location am Glücksburger Schloss ist unvergleichlich und ein Traum für jeden Musiker.“ Dieser Abend ist nicht einfach nur ein Konzert, an dem der Besucher die größten Hits der Swing-Legende zu hören bekommt - zusätzlich erfährt man viele Details und Anekdoten aus dem Leben des vielleicht größten Entertainers des 20. Jahrhunderts.. Toneinspielungen und Projektionen zeigen Sinatra in den unterschiedlichen Phasen seines Lebens.Rainer Kleinlosen hat das „Jazz Coast Orchestra“ zu einer der besten Big Bands Deutschlands geformt. Für ihn war es eine besondere Herausforderung, mit neun unterschiedlichen Sängern, die Songs von Sinatra zu auf die Bühne zu bringen.Folgende Flensburger Sänger sind am 29. Juni wieder dabei: Guy Roberts, Leon Mancilla, Axel Stosberg, Michel Nitschke, Niklas Heitmann sowie Simon Glöde, Volker Dücker, Rasmus Hoffmeister und Sebastian Gimm. Als Duett Partnerinnen und im Chor kann man sich auf Lena Mahrt, Anna Brunner , Alina Krüger und Sarah Petersen-Adigüzel freuen.

Karten für die nummerierten Sitzplätze gibt es ab sofort exklusiv bei den Kundencentern des sh:z und online unter www.eventim.de.

Musikalische Schlossandachten in der Kapelle

Ab 03. Juli 2019 bis 28. August 2019, jeden Mittwoch um 18:00 Uhr

Musikalische Schlossandachten in der Kapelle

Für aktuelle Informationen verweisen wir auf die Internetseite:

www.kirche-gluecksburg.de

Veröffentlichungen in der Tagespresse und im Mitteilungsblatt des "HGV", den Glücksburger Informationen.

Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten.

Open Air Highlight auf dem Schlosshof

Donnerstag, 08. August 2019, 20:00 Uhr, Schlosshof

Das Open Air Highlight in Glücksburg.

Konstantin Wecker kommt mit Trio - Poesie und Musik mit Cello und Klavier –Poesie und Musik mit Cello und Klavier

Konstantin Wecker, Fany Kammerlander und Jo Barnikel verbindet die Liebe zum Lied. „Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen“, so Konstantin Wecker, der sich seit über 40 Jahren für eine Welt ohne Waffen und Grenzen einsetzt. Nun setzt der Münchner Liedermacher mit zwei kongenialen Mitstreitern an seiner Seite zu einem musikalisch-poetischen Liebesflug der ganz besonderen Art an. Neben seinem langjährigen Bühnenpartner und Alter Ego am Klavier, Jo Barnikel, ist auch Fany Kammerlander bei seinem aktuellen Trio-Programm dabei. Die Ausnahme-Cellistin, die mit ihrem Spiel sowohl in der Klassik- als auch in der Popwelt zuhause ist, steht ebenso seit längerem mit Konstantin Wecker auf der Bühne.

Die drei Musiker vereinen lyrisch-sensible Klavierstücke mit dem zart-schmelzenden Klang des Cellos, das Konstantin Weckers Liedern seit jeher ihre ganz persönliche Note gab. Am liebsten würde man sie festhalten. Die Melodien. Und die Sehnsüchte.

Auch darin sind sich die drei Musiker einig, deren aktuelles Bühnenprogramm geprägt ist von Wut und Zärtlichkeit, Mystik und Widerstand - und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Eine Suche, die Mut macht. Und Hoffnung. Denn wer in die Lieder des neuen Trio- Programmes eintaucht, wird schnell erkennen, dass es durchaus eine Welt ohne Grenzen geben kann.

08. August, 2019, Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 18.00 Uhr

VVK: shz-Verlag, Frei Raum in Glücksburg, Liesegang, alle bekannten VVK-Stellen…

Hotline: 04621-28218

Info: www.gofi-bredstedt.de