Freundeskreis

Seit 2001 steht der Stiftung Schloss Glücksburg der Freundeskreis Schloss Glücksburg zur Seite, der von etwa 100 Mitgliedern gegründet wurde. Die Mitgliedschaft setzt sich aus Bürgern und Firmen zusammen, die einen starken Bezug zum Schloss und seiner Umgebung haben - gleich, ob sie in Schleswig-Holstein, Deutschland oder auch im Ausland wohnen.

Der Vereinsgründung liegt auch die Sorge zugrunde, dass wegen der immer weiter zurück gehenden öffentlichen Förderung das geschichtsträchtige Kulturgut Schloss Glücksburg in der Zukunft gefährdet sein könnte.

Der Freundeskreis sieht seine Aufgabe darin, die Stiftung Schloss Glücksburg als Eigentümerin des Schlosses materiell und ideell zu unterstützen. Mittel fließen dem Freundeskreis aus Beiträgen und aus Spenden zu, mit deren Hilfe auch die Erneuerung der Fassade ermöglicht wurde. Der Freundeskreis kümmert sich in Abstimmung mit dem Stiftungsvorstand auch um andere Projekte, wie zum Beispiel die Wiederherstellung der alten Parkanlage, damit sich das Gesamtensemble wieder im alten Glanz der Bevölkerung und den vielen Gästen Glücksburgs präsentieren kann.

In jüngster Zeit hat der Freundeskreis die Sanierung der Zufahrtsbrücke und den Neubau einer weiteren, für größere Veranstaltungen auf dem Schloßgelände als Fluchtweg notwendigen Brücke unterstützt.

Neben der materiellen Förderung der Stiftung sieht es der Freundeskreis darüber hinaus als seine Aufgabe an, der Politik des Landes Schleswig-Holstein zu vermitteln, dass die Bevölkerung unserer Region hinter der Stiftung Schloss Glücksburg steht und die Förderung der herausragenden und geschichtsträchtigen Residenz durch die öffentliche Hand ein wichtiges Anliegen ist.

Der Vorstand des Freundeskreises wird durch Herrn Joachim Rohr als Vorsitzenden und Herrn Ernst-Friedrich Lübcke, so wie Frau Elke von Hassel gebildet. Herr Rohr und Herr Lübcke sind durch ihr berufliches Wirken fest in der Wirtschaft des Nordens verwurzelt; Frau Elke von Hassel ist als ehemalige Bürgervorsteherin und engagierte Bürgerin besonders für soziale Zwecke Glücksburgs ein Begriff.


Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Freundeskreis Schloss Glücksburg haben, so wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:


Frau Claudia Schnick
Musbecker Weg 64
24955 Harrislee
Tel. 0461 781 34

oder schreiben Sie eine E-Mail an: Freundeskreis.Schloss@kabelmail.de

Mails können Sie auch gern an die Stiftung Schloss Glücksburg (info@schloss-gluecksburg.de) senden; sie werden gleich an den Freundeskreis weitergeleitet.